Renee Hansen Strategische Konzeption

Renée Hansen

Strategische Konzeption

studierte Wirtschaftspsychologie und arbeitet an der Schnittstelle von Organisationsentwicklung und Kommunikation. Nach 15 Jahren als Beraterin und in Führungsfunktionen bei inhabergeführten und internationalen Kommunikationsagenturen machte sie sich 2006 selbstständig. Renée Hansen ist Autorin mehrerer Bestseller zum Thema Konzept und Kommunikationsstrategie.

Stationen

Seit 2006

renée hansen kommunikation

2017 – 2020

Partnerin Contrain GmbH

2003 – 2006

Mitglied der Geschäftsführung Burson-Marsteller Deutschland GmbH

1995 – 2000

Beraterin und Seniorberaterin Ahrens & Behrent Kommunikationsagentur GmbH

1991 – 1995

Assistenz des Geschäftsführers, Tutorin und freie Mitarbeiter AFK Akademie Führung und Kommunikation GmbH

Dozentin für Konzeptionsentwicklung, Krisenkommunikation und interne Kommunikation: Donau-Universität Krems, Fachhochschule Burgenland, Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR), Deutsches Institut für Public Relations (DIPR), Quadriga Hochschule und Deutsche Presseakademie, Green Campus (Heinrich-Böll-Stiftung)

Qualifikationen

Master Wirtschafts- und Organisationsentwicklung

Magister Kunstgeschichte und Medienwissenschaften

Ausbildung zur Trainerin und Prozessbegleiterin

Ausbildung zur Hypnosystemische Organisationsentwicklerin und Coach

Zusatzqualifikationen ZRM Zürcher Ressourcenmodell, Dynamic Facilitation, Graphic Facilitation

Sprachen

Deutsch (Muttersprache), Englisch (verhandlungssicher), Französisch (Basics), Italienisch (Basics), Norwegisch (Basics)

Veröffentlichungen

„Um die Hecke gedacht – Kommunikationsstrategien entwickeln“ (2020 mit S. Bernoully)

„Konzeptionspraxis“ (2013, 6. Aufl. mit S. Bernoully)

„Aus dem Bauch heraus. Wie Führungskräfte über Kommunikation in Veränderungen entscheiden.“ (2016, in: Interne Organisationskommunikation, R. Nowak/M. Roither)

„Den Ernstfall üben – im Ernstfall überzeugen. Training und Coaching zur kommunikativen Bewältigung von Krisen (2016, in: Krisenkommunikation, H. Möhrle)

„Kommunikation mit Köpfchen – Wie konzeptionelle Kommunikationsplanung Kunst und Kultur zum Erfolg verhilft“ (2011, in: Tatendrang Kultur, A. Klein)